Mittwoch, 28. Dezember 2016

Wie findest Du das richtige Fitnessstudio?

Die Weihnachtstage sind vorbei und der Jahreswechsel steht an.
Laut einer Umfrage der Krankenkasse DAK-Gesundheit zu den "guten Vorsätzen" für 2017, steht mehr Sport und Bewegung auf Platz 3 (hinter mehr Entspannung und mehr Zeit mit Familie und Freunden). 57% der Deutschen nehmen sich vor, mehr Sport zu machen und sich mehr zu bewegen.




Wie findest Du das richtige Fitnessstudio?
Gehörst auch Du zu den 57% und möchtest Mitglied in einem Fitnessstudio werden? Wie Du das richtige Studio findest und welche Dinge Du beachten solltest, liest Du hier:

1. Was will ich?
Zuerst musst Du Dir klar werden, was Du willst! Möchtest Du ein gutes Gesamtpaket oder eher nur Kurse besuchen? Kennst Du Dich im Training super aus oder bist Du Anfänger und brauchst einen Trainer, der es drauf hat?
Diese Punkte und noch viele mehr sind wichtig! Schreibe Dir am besten auf, was Du alles in Deinem Fitnessstudio haben möchtest und für was Du bereit bist zu zahlen.

2. Die Geldfrage - sei realistisch!
Wenn Du weißt, was Du willst, musst Du Dir Gedanken darüber machen, wie viel Du ausgeben möchtest bzw. ausgeben kannst.
Sei dabei realistisch, denn Training, Kurse, Getränke, Sauna und Schwimmbad gibt es nicht für 19,99€ im Monat.

3. Informiere Dich!
Schau Dir verschiedene Fitnessstudios erst online an. Oft findest Du auch Preislisten und Kurspläne. So kannst Du schon einmal vergleichen und auch die Studios aussortieren, die auf keinen Fall in Frage kommen, da sie nicht zu Deinen Vorstellungen passen.

4. Mache ein Probetraining!
Lass Dir einen Termin für ein Probetraining geben. Das kannst Du auch in mehreren Studios machen. Online kann man oft nicht alles sehen, wenn Du persönlich dort bist, bekommst Du nicht nur ein Bild von der Studioausstattung, sondern Du kannst auch die Trainer kennenlernen. Versuche Fragen zu stellen und so kannst Du herausfinden, ob die Qualifikationen der Trainer auch wirklich gut sind.

5. Frag' andere Kunden nach ihrer Meinung!
Vielleicht trainieren Freunde von Dir in einem der Fitnessstudios, die Du testest. Wenn nicht, kannst Du bei einem Probetraining z.B. in der Umkleide andere Kunden ansprechen. Dann kannst Du sie fragen, warum sie genau in diesem Studio trainieren und was sie daran besonders mögen.




Wenn Du verschiedene Fitnessstudios getestet hast, hast Du die Qual der Wahl und musst Dich für eines entscheiden :)

Tipps wie Du beim Training motiviert bleibst, findest Du übrigens hier




________________________________________

Alle Bilder gehören mir! Sie dürfen nicht ohne meine schriftliche Einverständnis kopiert, veröffentlicht oder verbreitet werden. 

Quelle (gute Vorsätze): 




Kommentare:

  1. Hi Sabrina!
    Einen wirklich tollen Blog hast du da! Und vielen, vielen Dank vor allem für diesen Beitrag! Der mir persönlich sehr geholfen hat, endlich das richtige Fitnessstudio für mich zu finden. Ich habe deine Punkte nach und nach abgearbeitet und mich schlussendlich für Ai Fitness entschieden: https://www.ai-fitness.de/fitnessstudios/studio-iserlohn
    Dort habe ich jetzt alles was ich wollte und meine beste Freundin ist auch noch mit von der Partie! Jetzt steht einem fitten Jahr 2017 eigentlich nichts mehr im Wege und ich kann voll motiviert durchstarten!

    Liebe Grüße,
    Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Dein Feedback :)
      Ich wünsche Dir und Deiner besten Freundin viel Spaß beim Training und viel Motivation für 2017!

      Löschen
  2. Ein schöner Artikel. Die Wahl des richtigen Studios ist gar nicht leicht, oftmals steht in dem Zusammenhang dann auch die Erwartung und der Wunschpreis auf unterschiedlichen Ebenen :)

    AntwortenLöschen
  3. Sorry, ich habs natürlich geschrieben :)

    Grüße Poli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hast Du Recht. Das ist oft das Problem... Deshalb muss man sich Informationen einholen und dann bemerkt man schnell, ob diese Dinge zusammenpassen.
      Grüße, Sabrina

      Löschen
    2. Ja, leider hat ja auch heute kein Mensch mehr ein Gefühl für einen angebrachten Preis. Ich habe vor 24 Jahren in einem Fitness-Studio als Schüler schon 60 DM bezahlt. Da fasse ich mir dann echt an den Kopf, was die Leute mittlerweile zum Discountpreis alles dazu wollen :)

      Löschen
    3. Ja die Discounter-Studios machen es einem halt in der Werbung vor, dass man für billige Preise alles haben kann.

      Löschen