Dienstag, 6. September 2016

Rezept: Schokopudding ohne Puddingpulver



Zutaten:
60 g Schokolade
500 ml Milch
2 EL Speisestärke
evtl. Zucker

Zubereitung:
1) 300 ml Milch mit der Schokolade in einem Topf erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist. 
2) Die 2 EL Speisestärke werden mit einem Schneebesen in die restlichen 200 ml kalte Milch eingerührt bis sie sich vollständig gelöst hat.
3) Die kalte Milch mit der eingerührten Speisestärke in den Topf mit der kochenden Schokoladen-Milch-Mischung unterrühren. Nach belieben Zucker dazugeben.
4) So lange rühren, bis die Masse dick wird. 

Tipp:
Ich mache den Pudding mit Zartbitterschokolade und ohne Zucker. Mir schmeckt er auch so gut und wenn ich Obst dazu esse ist mir das süß genug. 
Wer es süßer mag, kann Vollmilchschokolade verwenden oder noch zusätzlich Zucker hinzufügen.

_________________________________________________

Alle Angaben ohne Gewähr. 
Alle Bilder gehören mir! Sie dürfen nicht ohne meine schriftliche Einverständnis kopiert, veröffentlicht oder verbreitet werden.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen